Bild von meiner Gitarre

„The real me“

„The real me“

1.Strophe:
I waited
I was desperate
but I tried my best to stay strong
the fear inside me
it kills me
waiting for another day to come
living in a small town
living life but always held myself down
not sensless
but even if I´m scared to say
I know it´s not enough

Refrain:
That fire in my lungs
it burns inside
that tall waves in my heart
what keeps me alive
and when I´m on the edge now
I keep on dancing in the flames
and even if it would kill me
I know it´s the only way
so I´m scared
but I still keep on believe in
my dreams in front of me
I can see them
so this is the real me
now I believe it

2.Strophe:
I´m in the storm now
but my fear tells me to falter
however
I won´t listen
my dreams are so much closer
no more hiding any longer
this is it
I know it´s the way I want to go

Refrain:
That fire in my lungs
it burns inside
that tall waves in my heart
what keeps me alive
and when I´m on the edge now
I keep on dancing in the flames
and even if it would kill me
I know it´s the only way
so I´m scared
but I still keep on believe in
my dreams in front of me
I can see them
so this is the real me
now I believe it

Bridge:
And when I feel
feel this energy
what I dare to dream
now I see it
and when I see the top
now I will let my fire burn
sing it to the world out loud
this is the real me
now I believe it

Refrain:
That fire in my lungs
it burns inside
that tall waves in my heart
what keeps me alive
and when I´m on the edge now
I keep on dancing in the flames
and even if it would kill me
I know it´s the only way
so I´m scared
but I still keep on believe in
my dreams in front of me
I can see them
so this is the real me
now I believe it

Outro:
I let my fire burn
sing it to the world out loud
This is the real me
– now I believe it

Bild von einem Sonnenuntergang

8 Kommentare zu „„The real me““

    1. Ich werde auch bald anfangen die ersten Lieder, wie zum Beispiel auch dieses, aufzunehmen 😉
      Erstmal muss ich aber noch durch die letzten Abitur Prüfungen.
      Liebe Grüße
      Diana

      Liken

  1. Schön geschrieben, gut nachfühlbar: Lässt die Saiten meiner Seelenharfe erklingen .. Würds gern hören. Du solltest einmal bei einem kostenlosen Casting teilnehmen bei Dieter Bohlen. Der ist noch fieser und erbarmungsloser in seiner Beurteilung der Leute als ich, aber er meint es wie ich auch nicht wirklich böse.

    Du siehst gut aus, du bist kreativ, die spielst ein Instrument und wahrscheinlich kannst du sogar singen .. 🙂

    Gefällt 1 Person

    1. Dankeschön 🙂
      Wenn ich es schaffe, was ich doch hoffe, gibt es im Sommer auch die ersten Lieder zu hören 🙂 Erstmal muss ich noch die letzten Abitur Prüfungen hinter mich bringen, aber danach will ich die ersten Songs aufnehmen 😉

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s